Erstellt am: 24.06.2011, Autor: bgro

Emirates besucht mit Airbus A380 Hamburg

Airbus, Airbus A380 Emirates

Emirates bringt einen Airbus A380 für einen Tag auf den Hamburg Airport, um das Geburtstagsfest 100 Jahre Flughafen Hamburg zu verschönern.

Der Superjumbo wird als Linienflug aus Dubai kommend am 24. September 2011 auf dem Hamburg Airport landen und einen Tag später wieder zurück nach Dubai verkehren. Für den Hamburg Airport ist dies der erste kommerzielle Linienflug eines Airbus A380 Superjumbos. Zum Flughafengeburtstagsfest am Hamburg Airport werden mehr als 40.000 Besucher erwartet, die auf dem Vorfeld eine Vielzahl an historischen und modernen Flugzeugen bewundern können. Shows und Musik in den Terminals und der Airport Plaza werden das Programm abrunden. Der Besuch des Airbus A380 von Emirates soll der Höhepunkt des zweitägigen Events zum 100. Bestehen des Flughafens werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top