Erstellt am: 26.05.2010, Autor: psen

Emirates akquiriert Personal

Emirates

Emirates plant die Rekrutierung von 3.000 neuen FlugbegleiterInnen im Jahr 2010/11, das sind 1.000 mehr als bislang erwartet.

Um der Nachfrage des wachsenden Netzwerkes gerecht zu werden, will die Airline auch ihre Crew vergrössern. Im März war noch von 2.000 Neuanstellungen die Rede. Im letzten Jahr hatte Emirates 660 neue FlugbegleiterInnen und 60 Piloten in ihr Team aufgenommen und beschäftigt nun 11.000 Cabin Crew Members. Die Airline, die auch die grösste A380 Kundin ist, hat ihren Gewinn im Jahr 2009/10 verfünffacht und verbuchte US$953 Millionen. Sie hält Bestellungen bei Airbus und Boeing im Gesamtwert von US$55 Milliarden und plane weitere Einkäufe.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top