Erstellt am: 11.05.2011, Autor: bgro

Emirates Airline meldet Milliardengewinn

CR Emirates

Die Fluggesellschaft aus Dubai konnte im Geschäftsjahr 2010-2011 einen Nettogewinn von 1,5 Milliarden US Dollar erwirtschaften, das ist ein Plus von 52 Prozent.
 
Der Umsatz der Emirates Gruppe stieg im Geschäftsjahr 2010-2011 um 25 Prozent auf 14,8 Milliarden US Dollar. Der Nettogewinn stieg um 43 Prozent auf 1,6 Milliarden US Dollar. Im letzten Geschäftsjahr flogen mit Emirates Airline 31,4 Millionen Fluggäste, die durchschnittliche Auslastung lag bei 80 Prozent. Emirates betreibt momentan eine Flotte von mehr als 150 Langstreckenflugzeugen, bedient regelmässig 111 Destinationen in 66 verschiedenen Ländern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top