Erstellt am: 12.04.2010, Autor: psen

Embraers Verkäufe konstant

Embraer

Die drittgrösste Flugzeugherstellerin der Welt Embraer verbucht im ersten Quartal 41 Bestellungen.
Dies ist ein Auftrag mehr als im ersten Quartal des vergangenen Jahres. In einem ausführlichen Pressebericht sagte die Flugzeugherstellerin, dass ihr Auftragsbüchlein einen Wert von US$16 Milliarden ausweise, was 3,6 Prozent unter dem Vorjahreswert liegt. Die Firma gab ausserdem den definitiven Abschluss eines bereits früher angekündigten Vertrags für den Verkauf von über 20 Passagierflugzeugen an die argentinische Airline Austral bekannt. In den ersten drei Monaten des Jahres kamen zwei neue Mitglieder zur E-Jet Benutzerfamilie hinzu: Gulf Air erhielt zwei Embraer 170 Flugzeuge über ECC Leasing und auch Libyens Petro Air nahm zwei dieser Maschinen in ihre Flotte auf.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A400M gerettet. IATA revidiert Prognose. EADS Northrop Grumman steigt im Rennen um den Tankerauftrag aus. CJ4 zugelassen.Fighter Ausschreibung Brasilien

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top