Erstellt am: 02.08.2012, Autor: bgro

Embraer meldet soliden Quartalsgewinn

Embraer 190, Take off London City Airport

Der brasilianische Flugzeugproduzent Embraer erwirtschaftete im zweiten Quartal 2012 einen Vorsteuergewinn (EBIT) von 197,4 Millionen US Dollar, dies waren 91,8 Millionen US Dollar mehr als in der gleichen Vorjahreszeitspanne.

Der Umsatz konnte im zweiten Quartal 2012 von 1,359 Milliarden US Dollar auf 1,717 Milliarden US Dollar gesteigert werden. Der weltweit drittgrösste Flugzeugproduzent erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2012 bei einem Umsatz von 2,873 Milliarden US Dollar einen EBIT Gewinn von 283,2 Millionen US Dollar. Embraer lieferte im zweiten Quartal 2012 35 Verkehrsflugzeuge und 20 Businessjets aus. Der Flugzeugproduzent aus Brasilien hat bei den E-Jets noch 200 Bestellungen offen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top