Erstellt am: 26.05.2009, Autor: psen

El Al verbucht Quartalsverlust

El Al Israel AirlinesEl Al Israel Airlines hat für die drei Monaten bis Ende März einen Verlust von US$ 39,8 Millionen zu vermelden.

Die Airline gab heute bekannt, ihr Netto Verlust für das erste Quartal betrage US$ 39,8 Millionen, immerhin eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahresresultat von US$ 50 Millionen. Die Einnahmen gingen um 26 Prozent auf US$ 346,7 Millionen zurück. Die Unruhen am Gaza Streifen begleitet von der omnipräsenten Krise führten zu einer Abnahme der Passagierzahlen um 13 Prozent. Das Cargo Einkommen schrumpfte gar um 52 Prozent. Die Ausgaben für den Treibstoff sanken von US$ 163,9 Millionen auf US$ 107,6 Millionen.

 

Link: EL Al Israel Airlines

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA weiterhin im Kriechgang. Grossbritannien hält an Eurofighter Typhoon fest. Airbus A380 erfolgreich unterwegs. F-22 Raptor Produktion wird wahrscheinlich nach nur 189 Flugzeugen eingestellt.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top