Erstellt am: 24.03.2009, Autor: psen

El Al erwartet 60.000 Passagiere auf neuem Flug

El Al Israel Airlines

El Al Israel Airlines rechnet damit, dass 60.000 Passagieren pro Jahr von ihrer neuen direkten Verbindung nach Sao Paulo Gebrauch machen werden.

CEO Haim Romano gab bekannt, dass Israels führende Fluggesellschaft El Al am 2. Mai Direktflüge nach Brasilien lancieren will – ihre erste neue Destination seit zehn Jahren. Die Airline wird pro Woche drei Flüge nach Brasilien betreiben und für den fast 15 Stunden dauernden Flug Boeing 777 Flugzeuge einsetzen. Romano sagte, sie seien darauf vorbereitet, die Frequenz zu steigern, sollte dies nötig sein. Das Potential sei gross, man glaube daran, dass die Zahlen steigen werden. Der brasilianische Botschafter Pedro Mota Pinto Coelho sagte, mehr als 200.000 Menschen verkehrten im Jahr zwischen Israel und Brasilien, und sieht einen wachsenden Markt für Geschäftsreisende zwischen den beiden Ländern. El Al Israel Airlines haben mit TAM und Aerolineas Argentinas Verträge zur Zusammenarbeit unterzeichnet, Romano erwartet, dass diese bald zu Code-Share Abkommen aufgestuft werden.

 

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top