Erstellt am: 22.07.2011, Autor: bgro

Easyjet meldet solide Zahlen

Easyjet

Der zweitgrösste Low Cost Carrier in Europa konnte im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs einen Umsatzanstieg von 23,2 Prozent auf 935 Millionen Pfund (1,524 Milliarden USD) erwirtschaften.

Im dritten Quartal flogen mit Easyjet 14,4  Millionen Fluggäste, was einem Anstieg von 17,3 Prozent entspricht. Die Verkehrsleistung wurde gegenüber dem dritten Quartal 2010 um gut 20 Prozent ausgebaut. Das Umsatzwachstum konnte dank der grossen Nachfrage über höhere Ticketpreise erzielt werden. Easyjet erwartet dank den starken Zahlen Ende Jahr einen Gewinn zwischen 200 und 230 Millionen Pfund (325 – 374 Millionen USD). Der englische Billigflieger schliesst das Geschäftsjahr jeweils auf Ende September ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top