Erstellt am: 17.05.2010, Autor: rk

EasyJet Gründer steigt aus Verwaltungsrat aus

CR EasyJet

EasyJet Gründer Stelios Haji-Ioannou verlässt aus Protest den Verwaltungsrat seiner in den 1990er Jahren gegründeten Fluggesellschaft.

Stelios Haji-Ioannou verlässt den Verwaltungsrat per sofort, als Grund gibt der Gründer des englischen Low Cost Carriers Meinungsverschiedenheiten bei den Expansionsplänen an. Stelios war seit längerem nicht mehr im Einklang mit seinen Kollegen im Verwaltungsrat und der Führung von EasyJet, nun hat sich die Situation auf das Mass zugespitzt, dass er per sofort aus dem Gremium aussteigt, neben ihm verlässt auch Bob Rothenberg den Verwaltungsrat. Stelios hält an der EasyJet Gruppe immer noch einen Anteil von mehr als 26 Prozent. Mit seinem Austritt aus dem Board beabsichtigt Stelios als Grossaktionär mehr Druck auf die Führung von EasyJet aufbauen zu können.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top