Erstellt am: 18.05.2009, Autor: psen

EU lobt SAS Websites

SAS NorwayScandinavian Airlines haben von der Europäischen Union ein grosses Lob für ihren transparenten Internetauftritt erhalten.

Nach gründlichen Untersuchungen kam die Kommission zum Schluss, dass Kunden, die bei SAS Flüge über ihre Website buchen sicher sein können, dass ihre Rechte gut geachtet werden. Nachdem in Europa die Anforderungen beim Kundenschutz erhöht und die Regeln für den Betrieb eines Luftfahrtunternehmens angepasst worden waren, befand die Europäische Union, dass es an der Zeit sei, die Leistungen der Fluggesellschaften diesbezüglich zu prüfen. Dazu entwarf sie zusammen mit den Vertretern der Airlines eine 14 Punkte Checkliste. Darin finden sich Kriterien wie die Angabe und Integration von Steuern und Gebühren im Ticketpreis, ausdrückliche Erwähnung der Geschäftsbedingungen, keine Diskriminierung von Nationalitäten und so weiter. Die Scandinavian ist eine der 16 Airlines, die in allen Punkten gut abgeschlossen hat. Dies gab Brüssel heute bekannt. SAS betreibt insgesamt 30 Websites in 14 verschiedenen Sprachen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: IATA sieht Besserung. Cessna Columbus, Entwicklung wird ausgesetzt. Piper weiterverkauft. Austrian mit grossem Verlust unterwegs. A380 Produktion wird revidiert.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top