Erstellt am: 14.03.2008, Autor: ncar

Drei ERJ 190 Jet Optionen für M1 Travel

Embraer Jet Familie

Embraer und die libanesische M1 Travel Ldt. bestätigen ein Optionen Geschäft über drei ERJ 190 Jets.
Der Handel im Wert von 112,5 Millionen USD gemäss Listenpreis ergänzt die ursprüngliche Bestellung von fünf Flugzeugen, die im Februar 2007 bekannt gegeben wurde. Der Lieferbeginn ist auf Anfang 2009 geplant. M1 Travel behält sich Optionen für zwei weitere Flugzeuge vor. Ob diese vom gleichen Typ sein werden oder ob M1 Travel sich für den grösseren ERJ 195 entscheiden, hängt von der Marktnachfrage ab.

Die bestellten ERJ 190er werden mit einer 100-Sitz Ausstattung bestückt sein. Zusätzlich werden die Flugzeuge über ein hochmodernes In-Flight Unterhaltungssystem (IFE) mit Live Fernsehen verfügen und mit der Funktion für Steilanflüge auch den London City Airport anfliegen können. „Mit der Bestätigung der neuen Bestellung können wir den Ausbau unserer Flotte schneller voranschreiten lassen,“ sagte Maher Mikati, Vorsitzender der M1 Travel Ldt. „Die ERJ 190 ist ein einzigartiges Flugzeug und verbindet Passagierkomfort mit hochattraktiver Wirtschaftsleistungen – unsere Geheimwaffe in einem stark umkämpften Markt.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top