Erstellt am: 27.09.2017, Autor: ps

Digitalisierungsoffensive am Flughafen München

BMI Embraer in München

BMI Embraer in München (Foto: Flughafen München)

Ab sofort ist eine Vielzahl an Service-Angeboten am Flughafen München online mit der Regiondo-Technologie buchbar.

Die Auswahl der Services, die Buchung und die Bezahlung sind bequem auf www.munich-airport.de/flughafen-erleben-90114 möglich. Demnächst ist die Buchung auch über die flughafenübergreifende Passngr App (verfügbar für iOs und Android) möglich. Regiondo ist Deutschlands führender Softwareanbieter für Buchungslösungen für Freizeitanbieter. Mit Hilfe der all-in-one Software aus der Cloud ist die komplette Verwaltung von Angeboten und Terminen spielend möglich.

„Die Partnerschaft mit Regiondo ist ein wichtiger Baustein in unserer Digitalisierungsstrategie“, sagt Jörg Ebbighausen, Senior Vice President Corporate Development und Chief Strategy Officer der Flughafen München GmbH. „Zum einen fördert diese nachhaltig die Kundenzufriedenheit, zum anderen hilft uns die Plattform, unsere zahlreichen Angebote noch zielgruppenspezifischer zu adressieren und Kapazitäten noch effektiver zu managen.“

Bereits in der Testphase wurden die online buchbaren Angebote sehr gut angenommen: „Die bequeme Buchung und Bezahlung von zuhause sorgte im Vergleich zur manuellen oder telefonischen Buchung bereits in der erfolgreichen Testphase für eine signifikant höhere Auslastung der angebotenen Services. Dabei war der administrative Aufwand geringer“, erklärt Konrad Best, Vice President Digital der Flughafen München GmbH.

Oliver Nützel, Geschäftsführer von www.Regiondo.de, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit dem Münchner Flughafen den ersten Airport zu betreuen, der mit unserer Technologie seine Erlebnisse und Events buchbar macht. Als Fünf-Sterne-Flughafen bietet München spannende Veranstaltungen und Flughafentouren für verschiedene Zielgruppen. Vom Mountainbike-Workshop auf dem Flughafengelände bis zu attraktiven Public-Viewing-Veranstaltungen gibt es immer wieder spannende Abenteuer, die nun spielend online buchbar sind.“ Das Projekt habe Vorbildcharakter für andere Flughäfen und unterstreiche die Innovationskraft der Münchner Unternehmen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top