Erstellt am: 11.08.2015, Autor: ps

Die israelische El Al will Boeing 787 beschaffen

Boeing 787-9 Dreamliner

Boeing 787-9 Dreamliner (Foto: Boeing)

El Al hält dem US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing weiter die treue und wird in Zukunft auf den Dreamliner setzen.

Die Fluggesellschaft hat anfangs August den Kaufwillen über 15 Boeing 787 Dreamliner bekanntgegeben, die Airline möchte zusätzlich 13 Optionen auf den modernsten Langstreckenjet von Boeing in den Kaufvertrag einhandeln. El Al beabsichtigt mit diesen Jets die älteren Boeing 767 und Boeing 747-400 Langstreckenflugzeuge zu ersetzen. Die Flugzeuge sollen zwischen 2017 und 2020 ausgeliefert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top