Erstellt am: 11.07.2013, Autor: bgro

Die grössten Airlines nach Anzahl der Passagiere

Delta Airlines

Die vier größten Fluggesellschaften befinden sich in den Vereinigten Staaten, hier spricht man in der Airline Branche auch vom weltweit reifsten Markt. Erstaunlicherweise wächst der nordamerikanische Markt immer noch kräftig weiter.

Den Spitzenplatz nahm im letzten Jahr mit 165 Millionen transportierten Passagieren Delta Airlines ein. Danach rangiert United Airlines mit 140 Millionen Fluggästen gefolgt von Southwest Airlines mit 109 Millionen Passagieren. American Airlines geht mit 108 Millionen Passagieren als vierter Platz hervor. An fünfter Stelle liegt der Lufthansa Konzern mit 103 Millionen beförderten Gästen. Im Lufthansa Konzern fliegen die Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines und Germanwings.
 
Auf dem sechsten Platz folgt die erste Fluggesellschaft aus China, mit China Southern Airlines flogen im Berichtsjahr 2012 87 Millionen Passagiere. Das erstaunlichste Wachstum legte während den letzten 15 Jahren Ryanair vor, der größte Low Cost Carrier Europas transportierte 79 Millionen Passagiere und landete damit auf Platz sieben. Auf Platz 8 liegt Air France KLM mit 77 Millionen Passagieren. Auf dem Rang 9 liegt eine weitere Fluggesellschaft aus China, mit China Eastern Airlines flogen 73 Millionen Fluggäste. Die Nummer 10 ist wieder eine Fluggesellschaft aus den USA, US Airways konnte 66 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Verkehrsflugzeuge begrüßen.
 
Mit dem Zusammenschluss von American Airlines und US Airways, der wohl erst im Berichtsjahr 2014 voll wirksam wird, wird weltweit die größte Fluggesellschaft entstehen, die Transportleistung wird auf 170 bis 180 Millionen Passagiere zu liegen kommen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top