Erstellt am: 28.05.2012, Autor: rk

Die Kolbenmotor-Ära bei der Balair

skynews

In der Schweiz gab es zwei Fluggesellschaften mit dem Namen Balair. Die erste entstand im September 1925 und verschmolz im März 1931 mit der Ad Astra Aero zur Swiss Air Lines (Swissair). In der Juni-Ausgabe von SkyNews.ch wird im Rahmen der grossen Serie zu den Schweizer Fluggesellschaften von der zweiten Balair berichtet, welche 1948 entstand.

 
Aufstieg und Niedergang dieser ersten grossen Schweizer Charterfluggesellschaft werden im Artikel beleuchtet – in diesem ersten Teil die Kolbenmotor-Ära. In der bewegten Geschichte der Fluggesellschaft spielten Klassiker wie die Vickers Viking, die Douglas DC-3, DC-4 und DC-6 eine wichtige Rolle. Balair-Flugzeuge standen auch für die Vereinten Nationen und das Rote Kreuz im Einsatz. Ergänzt wird der Artikel wie immer in dieser SkyNews.ch-Serie durch eine detaillierte Flottenliste.
 

Weiter lesen Sie in der aktuellen April Ausgabe von SkyNews.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top