Erstellt am: 17.05.2013, Autor: bgro

Delta und GOL erweitern Codeshare

Delta Airlines, Boeing 777

Mit der Einführung einer GOL Flugnummer auf dem Delta Airlines Flug von Brasilia nach Atlanta haben beide Airlines einen neuen Meilenstein ihrer Zusammenarbeit erreicht.

Dieses Codeshare Abkommen wird in diesem Juni auf weitere Märkte ausgedehnt. Alle Delta Flüge zwischen Brasilien und den USA sowie zu wichtigen Anschlusszielen innerhalb des Delta Netzwerkes könne GOL Kunden in Zukunft ihre Flüge bequem unter ihren Flugnummern buchen. Gemeinsam bieten beide Airlines mehr als 380 Flugziele in 62 Ländern an und decken damit die Bedürfnisse der Kunden beider Fluggesellschaft optimal ab.
 
In einem ersten Schritt gelten die Codeshare Vereinbarungen für die Route von Brasilia nach Atlanta und vice versa, in einer zweiten Phase ebenfalls für die Ziele Goiania, Belo Horizonte, Curitiba und Porto. In einem letzten Schritt wird das Codeshare Abkommen auch auf die Routen von Sao Paulo nach Atlanta und New York JFK ausgeweitet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top