Erstellt am: 11.12.2018, Autor: ps

Delta One ab sofort global verfügbar

Delta Airlines Boeing 777-200LR

Delta Airlines Boeing 777-200LR (Foto: Boeing)

Während die Temperaturen draußen sinken, erreicht das kulinarische Angebot von Delta Air Lines über den Wolken neue Höhen.

Neben einer Ausweitung des beliebten Programms zur Vorabauswahl der Speisen in Delta One hat die Fluggesellschaft passend zur kalten Jahreszeit neue, saisonale Wintermenüs eingeführt.

Erweiterung der Vorabauswahl

Nach der Einführung in ausgewählten Märkten, bietet Delta das Programm in Delta One, der Business Class der Fluggesellschaft, ab sofort auf allen Delta One-Strecken an. Kunden, die zwischen Europa, dem Nahen Osten, Afrika und den Vereinigten Staaten reisen, kommen dann in den Genuss, ihr Wunschgericht bereits vor Abflug auswählen zu können.

„Kundenfeedback spielt beim Ausbau unserer Bordgastronomie eine entscheidende Rolle“, so Lisa Bauer, Deltas Vice President – On-Board Services. „Wir wissen, dass unsere Kunden es schätzen, wenn sie bei ihrem Flugerlebnis mitentscheiden können. Mit unserem Programm zur Vorbestellung können unsere Fluggäste sicher sein, dass ihr bevorzugtes Gericht an Bord verfügbar ist.“

Kunden erhalten drei Tage vor Abflug eine E-Mail von Delta, in der sie gebeten werden, ihre gastronomische Wahl zu treffen. Alles, was dafür benötigt wird, ist eine gültige, im SkyMiles-Account des Kunden oder der Buchung hinterlegte E-Mail-Adresse.

Neue Wintermenüs und Weinangebot in Delta One: Kunden, die im Winter in Delta One von Deutschland in die USA reisen, können sich über neue, saisonale Menüs freuen. Dazu gehören gegrilltes Rinderfilet mit Trüffelhollandaise, Dauphine-Kartoffeln, grünen Bohnen und Karotten oder geschmorte Hähnchenschenkel, serviert auf Tagliatelle mit Zwiebeln, Speck und Pfifferlingen.

Ergänzt werden die neuen Delta One-Menüs durch eine Weinauswahl, die eigens von Deltas Meister-Sommelière Andrea Robinson kuratiert wurde, darunter ein Pinot Noir von Oyster Bay. Die Selektion der Weine durch Andrea Robinson ist ein fortlaufender Prozess und umfasst auch Weinproben während des Fluges um sicherzustellen, dass die Weine auf Reiseflughöhe genauso gut schmecken wie am Boden. Um das Flugerlebnis für die Gäste noch weiter zu verbessern, hat Delta mit Andrea Robinson das Programm „Sky Sommelier“ ins Leben gerufen. Dies umfasst eine Reihe von Onlinekursen, in denen Flugbegleiter Wissenswertes zum Thema Wein lernen, und wie sie das Weinerlebnis den Kunden von Delta näherbringen können.

Die Weiterentwicklungen sind Teil der kontinuierlichen Bemühungen von Delta Air Lines, das kulinarische Erlebnis an Bord durch frische, lokale und saisonal wechselnde Speisen und Getränke zu verbessern und neu zu definieren.

Delta

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top