Erstellt am: 25.05.2012, Autor: bgro

Dassault Falcon 50 mit Winglets

EBACE 2012 Falcon 50 with Winglets

An der EBACE 2012 stellte Aviation Partners eine Dassault Falcon 50 mit neuen Treibstoff sparenden Winglets vor.

Bei der Falcon 50 von Dassault handelt es sich um einen Langstreckenjet, der seit Ende der 1970er Jahre auf dem Markt ist und nicht mehr zu den treibstoffeffizientesten Business Jets gehört. Dem will Aviation Partner nun mit einem Winglet Satz abhelfen. API hat ihr Testflugzeug an die EABACE gebracht und hier dem Fachpublikum präsentiert. Die Maschine befindet sich immer noch im Flugtestprogramm und soll nach Unternehmensaussagen bereits Ende Juli von der US Amerikanischen Luftfahrtbehörde die Zulassung erhalten, die Europa Berechtigung wird kurz danach erwartet. Mit den neuen Winglets soll die Falcon 50 bei einer Geschwindigkeit von Mach 0,8 fünf Prozent weiter fliegen können als das Grundmodell, bei der Geschwindigkeit für die grösste Streckenlänge soll die modifizierte Falcon 50 sogar sieben Prozent an Reichweite gewinnen. Die Ausstellungsmaschine wurde von Seattle über Keflavik nach Genf überflogen und hat nach Aussagen der Piloten auf diesem Flug die errechneten Leistungswerte unter Beweis gestellt. Zahlreiche Falcon 50 Betreiber haben bei API ihr Interesse für die Modifikation angemeldet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top