Erstellt am: 20.07.2011, Autor: rk

Dash 8 mit Glascockpit

Field Aviation, Dash 8 Glascockpit

Field Aviation hat die erste Dash 8 Q200 mit einem neu eingebauten Glascockpit ausgeliefert.

Die modernisierte Dash 8 Q200 ging an die isländische Küstenwache. Das kanadische Unternehmen Field Aviation ersetzte mehr als dreissig alte Instrumente mit fünf zeitgemässen EFI-890R LCD Bildschirmen von Universal Avionics. Der Bildschirm in der Mitte dient der Anzeige der Triebwerkinstrumente und der Systeme. Die übrigen vier Bildschirme sind jeweils als Primary Flight Display und als Navigation Display auf der linken Seite für den Kapitän und der rechten Seite für den First Officer ausgelegt. Neben den Bildschirmen wird auch ein modernes Wetterradar, zwei FMS und zwei Radio Tune Units nachgerüstet. Das neue Cockpit soll die Arbeitsbelastung der Crew reduzieren und Gewicht und Wartungskosten einsparen. Die Zulassung der kanadischen Luftfahrtbehörde ist bereits am 12. April 2011 erlassen worden und die Verfahren bei der FAA und EASA sind noch am laufen. Die Umrüstung wird für die Dash 8 Modelle Q100, Q200 und Q300 angeboten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top