Erstellt am: 04.03.2011, Autor: rk

DAE Capital storniert Airbus Aufträge

CR Airbus, Airbus A350 XWB

Dubai Aerospace Enterprise hat weitere 30 Flugzeug Bestellungen bei Airbus storniert, darunter zwölf A350-900 Langstreckenjets.

Bereits im vergangene Jahr brachte sich der Flugzeugfinanzierer aus Dubai ins Gespräch, als er im August 25 Airbus Maschinen im Wert von drei Milliarden US Dollar abbestellte. Im Januar 2011 bestellte DAE Capital bei Boeing 32 737 ab und im Sommer 2010 musste Boeing von DAE ebenfalls 25 Stornierungen für 777 und 787 Langstreckenjets entgegennehmen. Im Februar 2011 stornierte DAE Capital bei Airbus 18 Aufträge aus der A320 Familie und 12 A350-900 Langstreckenjets im Wert von 4,7 Milliarden US Dollar.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa mit soliden Verkehrszahlen. Boeing gibt weitere Dreamliner Verzögerung bekannt. BF-02 landet vertikal. Airbus legt A320neo auf.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top