Erstellt am: 01.07.2016, Autor: ps

Düsseldorf hat zweite A380 Verbindung nach Dubai

Emirates Airbus A380

Airbus A380 Emirates Airlines (Foto: Emirates Airlines)

Zweite tägliche Verbindung der Airline Emirates mit der A380 zwischen Düsseldorf und Dubai.

Ab heute fliegt die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ihr Airbus-Flaggschiff A380 in Düsseldorf zusätzlich auf der zweiten täglichen Verbindung nach Dubai. Seit Juli 2015 ist der „Riesenvogel“ bereits täglich mittags zwischen Düsseldorf und dem Drehkreuz am arabischen Golf im Einsatz. Abends war bisher eine Boeing B777-300ER auf der Strecke unterwegs.

„Mit Emirates verbindet uns in Düsseldorf eine 15-jährige, enge und sehr erfolgreiche Partnerschaft. Dass sich die Airline nach nur zwölf Monaten zu dem Schritt entschieden hat, Düsseldorf nun sogar zweimal täglich mit der A380 anzufliegen, ist eine wirklich beeindruckende Entwicklung“, betont Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. „Diese weitere Stärkung unseres Flughafens unterstreicht die hohe Bedeutung der Rhein-Ruhr-Region als Ziel und eines der stärksten Einzugsgebiete Europas.“

Emirates setzt den Airbus A380 in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit 519 Sitzplätzen ein, davon 14 Privatsuiten in der First Class, 76 Flachbettsitze in der Business Class sowie 429 moderne Economy-Class-Sitze mit eigenem Bildschirm.

Flugplan: Düsseldorf (DUS) – Dubai (DXB)

Flug

Abflug

Abflugzeit

Ziel

Ankunftszeit

Frequenz

Flugzeugtyp

EK 055

DXB

08:30

DUS

13:25

täglich

Airbus A380

EK 056

DUS

15:25

DXB

23:55

täglich

Airbus A380

EK 057

DXB

14:45

DUS

19:40

täglich

Airbus A380

EK 058

DUS

21:30

DXB

06:05 (+1)

täglich

Airbus A380

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top