Erstellt am: 06.05.2009, Autor: psen

Cyprus tritt von Leasingvertrag zurück

Cyprus AirwaysCyprus Airways CAIR.CY ist von einem Vertrag zum Leasing von zwei Flugzeugen von einer irischen Firma zurück getreten.

Die Airline hatte im Februar eine Erneuerung der Flotte angekündigt. Eine unverbindliche Absichtserklärung für das Leasing von zwei Airbus A320 über sechs Monate war zur gleichen Zeit unterzeichnet worden. Die Lieferung der Maschinen war für Juli oder August vorgesehen gewesen. Da die irische Gesellschaft nicht mit Sicherheit sagen konnte, wann Cyprus Airways die Flugzeuge erhalten würde, sei man vom Vertrag zurückgetreten, so ein Sprecher der Airline gegenüber Reuters. Cyprus befände sich jedoch in Gesprächen mit einer Anzahl anderer Unternehmen. Inzwischen hat die Airline bekannt gemacht, im ersten Quartal 23.000 weniger Passagiere als in der Vergleichsperiode des Vorjahres transportiert zu haben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Swiss meldet Quartalsgewinn. Lufthansa und Southwest Airlines mit Verlust. Mirage 2000 immer noch voll Einsatzbereit.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top