Erstellt am: 07.05.2010, Autor: psen

Copas Gewinn gesunken

Copa Airlines

Copa Holdings, Muttergesellschaft der Copa Airlines aus Panama, meldet einen Rückgang des Gewinns im ersten Quartal um 49 Prozent auf US$36,7 Millionen.

In der Vergleichsperiode des Vorjahres hatte die Airline einen Nettogewinn von US$71,6 Millionen verbuchen können. Das schwache Resultat ist teilweise auf eine Abwertung der venezolanischen Währung und einen damit verbundenen Aufwand zurückzuführen. Auch die erstarkte kolumbianische Währung, höhere Unterhaltskosten und Aufwände im Zusammenhang mit der Kapazitätserweiterung wirkten sich auf den Gewinn aus. Der Passagierverkehr nahm im ersten Quartal jedoch um elf Prozent zu.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top