Erstellt am: 05.10.2010, Autor: psen

Continental meldet mehr Verkehr

Continental Airlines

Continental Airlines hat für den September ein um 3,1 Prozent höheres Verkehrsaufkommen ausgewiesen als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Die Airline meldete am Freitag, dass ihre Einnahmen aus dem Passagierverkehr, gemessen in Einkommen pro Meile, im September zwischen 19 und 20 Prozent angestiegen sind. Ohne die Regionalflüge lag die Verbesserung sogar zwischen 21 und 22 Prozent. Die Preise lagen dieses Jahr höher als zur selben Zeit 2009. Die Passagiere flogen insgesamt 7,16 Meilen, bei den Hauptlinien wuchs der Verkehr um 3,5 Prozent, während der Regionalverkehr unverändert blieb. Die Kapazität kletterte um 1,4 Prozent auf 8,64 Milliarden ASM und auch die Auslastung war besser: die Flugzeuge waren zu 82,9 Prozent gefüllt.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top