Erstellt am: 03.04.2009, Autor: ncar

Continental flog im März weniger Passagiere

Cr SpotitContinental Airlines Verkehr ging im März um 9,7 Prozent zurück im Vergleich zum Vorjahr.

Die Fluggesellschaft verkaufte im März 7,48 Milliarden Sitzplatzmeilen, im Vorjahr waren es 8,29 Milliarden. Die Kapazität lag 6,4 Prozent tiefer bei 9,43 Milliarden verfügbaren Sitzplatzmeilen. Der Inlandverkehr ging 12,4 Prozent zurück, der internationale Verkehr schrumpfte 7,5 Prozent. Die Auslastung lag bei 79,4 Prozent, im März letzten Jahres war Continental zu 82,3 Prozent ausgelastet.

Die Fluggesellschaftt versucht mit Kapazitätskürzungen und neuen Einnahmequellen bei Gebühren für Essen und Gepäck gegen die Auswirkungen der tiefen Nachfrage anzukommen. 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top