Erstellt am: 18.06.2011, Autor: rk

Computerpanne legte United Airlines lahm

United Airlines Boeing 777

Am Freitagabend lief bei United Airlines wegen einer schweren Computerpanne gar nichts mehr, der Flugverkehr stand bis Mitternacht praktisch still.

 
Das Computer Problem konnte nach fünf Stunden behoben werden, heute Morgen konnten alle Flüge von United Airlines wieder durchgeführt werden. Der Flugverkehr bei United wird sich nach Angeben der Airline im Verlauf von heute wieder vollständig normalisieren. Das gesamte EDV-System der Fluggesellschaft lag für gute fünf Stunden lahm und sorgte für ein riesengrosses Chaos. Die Informatikabteilung konnte die Panne erst um Mitternacht beheben, der Fehler lag in einer zentralen Komponente des Computer Netzwerks von United Airlines.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top