Erstellt am: 25.02.2014, Autor: bgro

Comac C919 geht schon bald in die Endmontage

Comac C919

Die chinesische Flugzeugschmiede Comac wird noch in diesem Jahr mit der Endmontage des ersten C919 Testflugzeuges beginnen. Die Zelle soll noch in diesem Jahr fertiggestellt sein.

An der Singapore Airshow war auch einiges über das neue Verkehrsflugzeug von Comac in Erfahrung zu bringen. Die C919 Programmmanager sind voller Zuversicht, dass der neue chinesische Single Aisle Jet Ende 2015 zu seinem Jungfernflug abheben wird. Die ersten Komponenten sind im Fertigungswerk in Shanghai eingetroffen und die Endfertigung des ersten Prototypen soll schon bald beginnen. Die Zelle soll Ende Jahr fertiggestellt sein, danach werden dann alle Teilsysteme integriert, sodass der erste Prototyp Ende 2015 planmässig abheben kann. Comac will acht C919 Prototypen bauen, drei werden für die Bodentests benutzt und fünf sollen ins Flugtestprogramm eingebunden werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top