Erstellt am: 04.06.2018, Autor: ps

Codeshare zwischen Qantas und Air New Zealand

Air New Zealand Boeing 787 Dreamliner

Air New Zealand Boeing 787 Dreamliner (Foto: Boeing)

Qantas und Air New Zealand bauen laut eigenen Aussagen ihre gute Zusammenarbeit mit einem Codeshare Abkommen auf Inlandflügen aus.

Unter dem Codeshare Abkommen werden die Kunden beider Airlines einen vereinfachten Zugang auf das Inlandstreckennetz der jeweiligen Partnerairline erhalten. So können Qantas Passagiere bequem auf bis zu 30 Inlandrouten von Air New Zealand zugreifen und die Kunden der Kiwi Airline können von Neuseeland aus 85 australische Inlandflüge von Qantas buchen. Dabei sind nur Flüge nach Tasmanien ausgenommen. Die Codeshare Flüge können ab Ende Juli mit Startdatum ab dem 28. Oktober 2018 gebucht werden. Die beiden Fluggesellschaften Qantas und Air New Zealand pflegen seit bald 80 Jahren eine gute Zusammenarbeit und unterstreichen mit dies mit dem starke verbesserten Codeshareabkommen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top