Erstellt am: 07.07.2017, Autor: js

Cobalt fliegt von Zürich nach Zypern

Cobalt Airbus A320

Cobalt Airbus A320 (Foto: Cobalt)

Zweimal pro Woche fliegt die neue Airline Cobalt ab Zürich nach Zypern. Die sonnenverwöhnte Insel bietet Ihnen mehr Abwechslung, als Sie vielleicht vermuten.

Die Füsse im warmen Sand, eine beinahe endlose Sicht auf das glitzernde Meer und weit draussen zieht ein Segelschiff vorbei. Diese Szene bietet sich in Zypern fast das ganze Jahr über. Zahlreiche Strände halten unterschiedliche Erlebnisse und Abenteuer für Sie bereit. Ob Entspannung, Sport oder Abgeschiedenheit, für jeden Wunsch lässt sich an einem der 57 Strände, die das Gütezeichen "Blaue Flagge" tragen, ein geeignetes Plätzchen finden.

Naturerlebnisse, Aktivferien und Kultur

Die Natur Zyperns hält für Entdecker und Vogelkundler neben Meer und Sonne duftende Wälder, hohe Berge und raue Kaps bereit. Ausgeschilderte Wanderwege führen teils auf Naturpfaden an Wasserfällen, abwechslungsreicher Flora und atemraubenden Aussichtspunkten vorbei. Als wichtiger Brutplatz auf der Zugroute von Europa nach Asien und Afrika lockt die Insel vor allem im Frühling und Herbst verschiedenste Vogelarten an und macht die Insel zu einem Paradies für Vogelbeobachter.

Wer es aktiv mag, findet sich vielleicht auf einem der Golfplätze wieder, die für ihre Lage in natürlicher Umgebung bekannt sind, oder geniesst die Sicht auf die Küste vom Stand-up-Paddle oder Segelboot aus. Fahrradenthusiasten, egal ob Freizeitradler oder Radrennsportler, finden auf Zypern zudem unzählige Strecken durch malerische Städte, ländliche Gegenden oder im bergigen Gelände.

Zypern ist eine der ältesten Zivilisationen der Mittelmeerregion, dies belegen die vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten, Museen und Galerien. Mit ihrer langen Geschichte und reichen Kultur bietet die Insel allerhand zu entdecken. So zum Beispiel auf dem antiken Kulturweg, welcher an einer jungsteinzeitlichen Siedlung, einem griechisch-römischen Theater und der Stadt Paphos – ein UNESCO-Weltkulturerbe – vorbeiführt.

Kulinarik und Nachtleben

Nach einem Tag am Strand oder zurück von einer Entdeckungstour lockt ein Abend unter freiem Himmel mit Speisen aus regionalen Produkten. Das Teilen von Speis und Trank gehört seit jeher zur zypriotischen Kultur. Heimische Zutaten wie Hülsenfrüchte, Oliven, Honig, Kräuter, Gemüse und Obst finden sich in vielen Gerichten wieder.

Auch in der Nacht hat Zypern einiges zu bieten. Je nach Region finden sich verschiedene Szenen des Nachtlebens wieder. Trendige Bars mit feinen Cocktails, gemütliche Strassencafés und Pubs oder Clubs für Tanzfreudige sind beliebte Plätze, um sich bis weit in die Nacht mit Gleichgesinnten zu unterhalten und amüsieren. Das wohl bekannteste Nachleben findet in Ayia Napa statt und gilt als eines der besten in Europa.

Cobalt bringt Sie montags und freitags in rund dreieinhalb Stunden mit einem Airbus A319 von Zürich nach Larnaca. Die Tickets sind buchbar über www.cobalt.aero.

Flüge am Montag 

•CO353 Zürich ab: 15:45 Uhr / Larnaca an: 20:25 Uhr (Lokalzeit)

•CO352 Larnaca ab: 11:30 Uhr (Lokalzeit) / Zürich an: 14:45 Uhr

Flüge am Freitag

•CO353 Zürich ab: 16:15 Uhr / Larnaca an: 20:55 Uhr (Lokalzeit)

•CO352 Larnaca ab: 12:00 Uhr (Lokalzeit) / Zürich an: 15:15 Uhr

Flughafen Zürich

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top