Erstellt am: 29.06.2011, Autor: rk

China kauft weitere Airbus Jets

Airbus, Airbus A320 Juneyao Airlines

Anlässlich des chinesischen Staatsbesuches in Deutschland platzierte China bei Airbus einen Grossauftrag über 88 Maschinen aus der A320 Familie.

Am Dienstag, dem 28. Juni 2011, unterzeichnete Airbus Geschäftsführer Thomas Enders in Berlin mit der chinesischen Flugzeug Holdinggesellschaft CAS (China Aviation Supplies Holding Company) eine Kaufvereinbarung über 88 Standardrumpfflugzeuge aus der A320 Familie. Davon gehen 42 Flugzeuge an die Leasingsparte der chinesischen Großbank ICBC und 46 Maschinen werden durch CAS an Airlines in China weitervermittelt. Der Auftrag entspricht nach Listenpreis einem Marktwert von 7,5 Milliarden US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top