Erstellt am: 20.08.2013, Autor: bgro

China Southern wird mit A380 nach Sydney fliegen

China Southern, Airbus A380

Ab dem 27. Oktober 2013 wird China Southern mit einem ihrer fünf Airbus A380 von Guangzhou (Kanton) nach Sydney verkehren.

Der China Southern A380 Flug CZ325 wird Kanton jeweils um 21 Uhr 05 verlassen und im australischen Sydney um 09 Uhr 30 ankommen. Der Start für den Retourflug CZ326 ist um 10 Uhr 50 geplant und die Ankunft in Kanton um 17 Uhr 00.  
 
Die Fluggesellschaft aus China hat bei Airbus fünf A380 gekauft und konnte den fünften Megaliner aus dieser Bestellung im März 2013 übernehmen. China Southern hat ihren A380 für 506 Fluggäste ausgelegt. 428 Passagiere finden in der Economy Klasse, 70 in der Business Klasse und acht in der Ersten Klasse Platz.
 
Die Superjumbos von China Southern werden durch das Trent 900 von Rolls Royce angetrieben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top