Erstellt am: 17.09.2012, Autor: bgro

China Southern übernimmt vierten Airbus A380

China Southern Airbus A380

Am Freitag, dem 14. September 2012, konnte China Southern Airlines ihren vierten Airbus A380 Superjumbo übernehmen.

Der vierte Superjumbo von China Southern hat die Produktionsnummer MSN088 und ist auf die Kennung B-6139 immatrikuliert. Die feierliche Übergabe fand auf dem Airbus Werksflughafen in Toulouse statt. Die Fluggesellschaft aus China hat fünf Airbus A380 bestellt und ist die siebte Superjumbo Betreiberin. China Southern hat ihren A380 für 506 Fluggäste ausgelegt. 428 Passagiere finden in der Economy Klasse, 70 in der Business Klasse und acht in der Ersten Klasse platz. Die Superjumbos von China Southern werden durch das Trent 900 von Rolls Royce angetrieben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top