Erstellt am: 30.04.2009, Autor: ncar

China Eastern verzeichnete Gewinn im ersten Quartal

CR SpotitChina Eastern Airlines gab einen Reingewinn von CNY 40,1 Millionen (USD 5,9 Millionen) aus dem ersten Quartal bekannt.

Das sind 81 Prozent weniger als die CNY 210,8 Millionen der Vorjahresperiode. Die Betriebseinnahmen sanken um 15,6 Prozent auf CNY 8,95 Milliarden, die Ausgaben sanken um 12 Prozent auf 8,42 Milliarden. Die in Shanghai stationierte Fluggesellschaft konnte aus ihren Treibstoff-Absicherungsgeschäften CNY 422 Millionen gutschreiben und die Investitionen in den Flugzeugbau zahlten sich mit CNY 500 Millionen aus. CEA erhielt diese Woche staatliche Unterstützung in der Höhe von CNY 20 Milliarden, womit sie insgesamt Kredite über CNY 56 Milliarden aufgenommen hat.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top