Erstellt am: 30.04.2009, Autor: psen

China Airlines meldet leichte Verbesserung

China AirlinesTaiwans Fluggesellschaft China Airlines hat das erste Quartal mit einem leicht kleineren Verlust abgeschlossen als im Jahr zuvor.

Die Airline sagte, die sinkenden Treibstoffkosten und ein Anstieg der Touristen-Zahlen im Land habe das Resultat positiv beeinflusst. In der ersten drei Monaten des Jahres erwirtschaftete China Airlines einen Umsatz von US$ 696 Millionen, in der Vergleichsperiode des Vorjahres waren es US$ 935 Millionen gewesen. Der Verlust lag dennoch tiefer: bei US$ 89,16 Millionen, im letzten Jahr bei 89,5 Millionen. China Airlines rechnet mit einem starken Wachstum der Besucherzahlen aus China, da die Beziehungen zwischen Taipei und Beijing beständig besser werden, und erhofft sich davon eine Verbesserung der Geschäftszahlen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top