Erstellt am: 26.09.2019, Autor: rk

Chair schliesst Umfirmierung ab

chair Airlines

Airbus A319 Chair Airlines (Foto: Chair Airlines)

Bereits seit Juni operiert die junge Airline unter dem Namen Chair Airlines, die Umfirmierung zur Chair Airlines AG wurde Anfang September planmässig abgeschlossen.

Nachdem die Marke Chair Airlines bereits seit Mitte Juni am Himmel zu sehen ist, wurde per Anfang September auch die Umfirmierung des Unternehmens von der Germania Flug AG zur Chair Airlines AG abgeschlossen. «Wir sind stolz darauf, was wir in den vergangenen Monaten geleistet haben und sind froh, dass wir der mit der abgeschlossenen Umfirmierung nun einen weiteren Meilenstein im Transformationsprozess erreicht haben», sagt Urs A. Pelizzoni, Verwaltungsrat von Chair Airlines.

Über Chair Airlines

Chair Airlines wurde 2019 gegründet. Die Fluggesellschaft operiert aktuell ab Zürich mit drei Flugzeugen vom Typ Airbus A319 mit je 150 Sitzplätzen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 150 Mitarbeitende in der Kabine, im Cockpit sowie im administrativen Bereich. Die Chair Airlines AG ist die Weiterentwicklung der Germania Flug AG in der Schweiz. Chair Airlines gehört zu 50,01 % der Schweizer Albex Aviation AG, 49,99 % liegen in den Händen der polnischen Charterfluggesellschaft Enter Air. www.chair.ch

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top