Erstellt am: 16.06.2009, Autor: rk

Cebu Pacific kauft weitere Airbus A320

CR Airbus, Cebu Pacific

Die Tiefpreis Fluggesellschaft aus den Philippinen kauft fünf weiter Airbus A320 Kurzstreckenjets und erhöht die bestehende Festbestellung auf 15 Einheiten.

Die fünfzehn Airbus A320 werden zwischen Oktober 2010 und November 2013 an den philippinischen Low Cost Carrier geliefert. Die Geschäftsleitung von Cebu Pacific überlegt sich momentan die Bestellung auf 20 Einheiten zu erhöhen, dies würde dann einem Marktwert von 1,3 Milliarden US Dollar entsprechen. Die neuen Airbus A320 Jets werden mit 180 Sitzplätzen ausgerüstet und CFM-56 Triebwerke erhalten. Momentan betreibt Cebu Pacific 10 A319, 11 A320 und 8 ATR 72-500.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit schwächeren Zahlen. US-Tankerrennen geht in die nächste Runde. Swiss mit leicht schlechteren Zahlen im Mai. Airbus A340 das Langstreckenflugzeug aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top