Erstellt am: 18.04.2012, Autor: bgro

Cathay stellt Frachter in die Wüste

Boeing 747-400ERF

Der Boeing 747 Frachter befindet sich in Xiamen in der Wartung und wird nach Abschluss der Überholungsarbeiten direkt nach Kalifornien in die Wüste überflogen.

Cathay Pacific hat bei Boeing zehn neue Boeing 787-8 Vollfrachter gekauft, die jetzt langsam in Betrieb gesetzt werden und durch ihre Grösse weitere Frachtkapazitäten auf den Markt werfen, die momentan nicht abgesetzt werden können. Der Flag Carrier Hongkongs hat bereits fünf Boeing 747-8 Frachter im Betrieb. An der Cargonews Asia hat Nick Rhodes, Chef von Cathay Pacific Cargo, vernehmen lassen, dass der ältere Boeing 747 Jumbo Frachter in der Wüste parkiert werden müsse, da sonst weitere Überkapazitäten entstünden. Falls der Luftfrachtmarkt weiter schwächelt, würden weitere Boeing 747 Umbaufrachter aus dem Verkehr genommen.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top