Erstellt am: 11.03.2009, Autor: psen

Cathay schreibt erstmals seit zehn Jahren Verlust

Cathay Pacific Airways

Cathay Pacific Airways muss für das Jahr 2008 einen Verlust verbuchen – zum ersten Mal seit zehn Jahren.

Die Airline sagte, sie werde höchstwahrscheinlich ihre Kapazität weiter anpassen müssen, um mit der schwierigen Situation dieses Jahres umgehen zu können. Cathay meldete einen Jahresverlust von US$ 1,1 Milliarden. 2007 hatte sie noch einen Gewinn von rund US$ 900 Millionen erwirtschaftet. Wie viele andere Airlines hatte auch Cathay nicht vorhergesehen, dass der Ölpreis nach seinem Rekordstand im Juli 2008 wieder so rapide fallen würde. Die schwache Nachfrage liess die Auslastung um einen Prozentpunkt auf 78,8 Prozent fallen, während das Cargovolumen um 0,8 Prozentpunkte auf 65,9 Prozent sank. Die Gesamteinnahmen hingegen stiegen um 14,9 Prozent auf rund 11,2 Milliarden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top