Erstellt am: 09.08.2012, Autor: bgro

Cathay finalisiert Airbus A350 Bestellung

Airbus Concept, Airbus A350-1000 for Cathay Pacific

Cathay Pacific finalisiert bei Airbus die Wandlung von sechzehn A350-900 zu A350-1000 und modifiziert ein Vorkaufsrecht auf zehn A350-1000 in eine Festbestellung.

Nachdem die grossen Aktionäre von Cathay Pacific der modifizierten Bestellung, die an der Farnborough Air Show bekannt gegeben wurde, zugestimmt haben, konnte der Vertrag am 8. August 2012 finalisiert werden. Die Traditionsfluggesellschaft aus Hongkong hat bei Airbus vor zwei Jahren 30 A350-900 mit einem Wert von 7,82 Milliarden US Dollar in Auftrag gegeben, die Modifikation dieser Bestellung kostet Cathay Pacific zusätzlich rund eine Milliarde US Dollar. Den Kauf von zehn weiteren Airbus A350-1000 kostet nach den aktuellen Listenpreisen rund 3,286 Milliarden US Dollar. Die 26 A350-1000 werden voraussichtlich zwischen 2018 und 2020 an Cathay übergeben. Die A350-1000 von Cathay Pacific werden das Trent XWB von Rolls Royce erhalten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top