Erstellt am: 04.08.2010, Autor: psen

Cathay bestellt bei Airbus

A350

Cathay Pacific hat eine Absichtserklärung für den Kauf von 30 Airbus A350-900 Maschinen unterzeichnet.

In einem Statement an die Hong Kong Börse sagte die Airline, der Auftrag habe einen Wert von rund Us$7,82 Milliarden. Sie plant ausserdem die Einlösung von Kaufoptionen für sechs Boeing 777-300ER. In einem separaten Schreiben gab Cathay bekannt, dass der Nettogewinn im ersten Halbjahr sich verachtfacht habe und US$880 Millionen betrage. Der Passagier- und Cargoverkehr habe sich wieder eingependelt und beinahe Vorkrisen Werte erreicht. Die Airline will nun ihre Flotte der wachsenden Nachfrage anpassen. Bis 2013 wird sie zwölf Boeing 777-300ER integrieren, bereits in der ersten Jahreshälfte sind vier Maschinen desselben Typs dazu gekommen. Ausserdem hat sie die Destinationen Milano und Moskau in ihr Angebot aufgenommen. Auch im Frachtbereicht will sie expandieren und insgesamt zehn Boeing 747-8F in ihre Flotte nehmen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top