Erstellt am: 19.05.2014, Autor: rk

Cathay Pacific kommt wieder nach Zürich

Cathay Pacific, Boeing 777-300ER

Cathay Pacific Airways hat heute bekannt gegeben, dass sie eine neue Nonstop-Verbindung von Zürich nach Hong Kong aufnehmen wird, welche ihren Passagieren aus der Schweiz direkten Zugang zu einer der aufregendsten Städte der Welt sowie zur perfekten Drehscheibe für Reisen nach China, ganz Asien, Australien und Neuseeland bietet.

Mitten im Herzen Europas gelegen ist Zürich ein idealer Verkehrsknotenpunkt, ein bedeutendes Wirtschaftszentrum und das Tor zu den malerischen Bergen und Seen der Schweiz. Die neue Nonstop-Verbindung von Cathay Pacific bringt Reisende aus verschiedenen Kontinenten schnell und bequem an diese attraktiven Zielorte. Die neue Flugverbindung wird ab 29. März 2015 täglich angeboten (vorbehaltlich Regierungsgenehmigung) und Tickets können ab sofort gekauft werden.

Die Strecke Zürich-Hong Kong wird mit einer Boeing 777-300ER in einer Vier-Klassen- Konfiguration geflogen. Passagiere können Cathay Pacific`s neue First Class, die preisgekrönte Business Class, die beliebte Premium Economy und die Langstrecken Economy Class buchen. Dank der Devise der Fluggesellschaft "Service Straight from the Heart" (Service, welcher direkt von Herzen kommt) und einem der modernsten „ondemand“ Unterhaltungssysteme in allen Klassen wird der Flug von Zürich nach Hong Kong für Fluggäste zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Cathay Pacific Chief Executive Ivan Chu sagte: "Wir sind sehr erfreut, Zürich zu unserem wachsenden, internationalen Streckennetz hinzuzufügen. Zürich und Hong Kong sind zwei der weltweit führenden Finanzzentren, wo hochwertiger Service geschätzt wird, und wir sehen eine grosse Nachfrage für Reisende mit hohen Qualitätsansprüchen – insbesondere auf der Langstrecke."

"Cathay Pacific hat bereits eine starke Präsenz in Europa und das neue Ziel wird dazu beitragen, die Nachfrage nach Geschäfts-und Ferienreiseverkehr zwischen der Schweiz und Hong Kong weiter zu steigern. Die Aufnahme von Zürich, zusammen mit der kürzlich angekündigten Einführung von Flügen nach Manchester, unterstreicht unser Engagement, die Position von Hong Kong als eines der grossen internationalen Luftverkehrsdrehkreuze der Welt zu stärken."

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top