Erstellt am: 05.03.2020, Autor: ps

Cargolux wird 50 Jahre alt

Cargolux Boeing 747

Cargolux Boeing 747 (Foto: Cargolux)

Am 4. März 2020 konnte Cargolux ihren fünfzigsten Geburtstag feiern, die Frachtairline aus Luxembourg startete damals mit einem Flugzeug ins grosse Abenteuer.

Vor einem halben Jahrhundert gründeten die nationalen Fluggesellschaften von Luxemburg Luxair, und Island Loftleiðir, zusammen mit der schwedischen Logistikfirma Salén sowie einigen privaten Investoren Cargolux. Mit einem einzigen Flugzeug und einer Handvoll Angestellter erschufen die ambitionierten Investoren eine der heute weltweit führenden reinen Frachtairlines. Seit der Gründung operierte Cargolux nach dem heute berühmten Slogan “You name it, we fly it“ – der Verkörperung des Cargolux Spirits.

Im Lauf der vergangenen fünf Jahrzehnte nahm das Unternehmen mehrfach eine Pionierstellung in der Geschichte der Luftfrachtindustrie ein. So setzte Cargolux als erste Airline die 747-400F ein und war auch Erstkunde der 747-8F. Zudem setzte die Airline erstmals Flugzeugsimulatoren für das Training auf diese Flugzeugtypen ein.

Auch 50 Jahre nach der Gründung ist Cargolux weiterhin Vorreiter in der Branche und sucht stets nach innovativen und effektiven Möglichkeiten, um ihre Mission voranzubringen. Neben ihrem Beitrag, neue Standards in der Industrie zu setzen, hat die Airline zugleich zur Diversifizierung der Luxemburger Wirtschaft beigetragen.

Dieses Jubiläum bedeutet einen beachtlichen Erfolg für Cargolux, welches das gesamte Jahr über mit Specialevents für Kunden und Mitarbeiter weltweit gefeiert wird.

“Es ist eine bemerkenswerte Leistung für eine Frachtairline ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern und ich denke, ich spreche für die gesamte Firma, wenn ich sage, dass wir sehr stolz darauf sind, wie weit wir mit unserer Airline gekommen sind. Wir haben in den letzten Jahren viele Höhen und Tiefen gemeistert und haben immer wieder bewiesen, wie engagiert unsere Angestellten sind. Zusätzlich möchte ich allen unseren Kunden und Businesspartnern dafür danken, dass sie diesen denkwürdigen Moment mit uns feiern“, sagt Richard Forson, Präsident der Cargolux und CEO.

Einen Monat vor dem offiziellen Jubiläumstag begrüßte Cargolux bereits ein besonders designtes Flugzeug, um an den Anlass zu erinnern. Die LX-VCC, eine der ikonischen 747-8 Frachter des Unternehmens, schmückt eine neue Lackierung im Jubiläumsdesign mit dem Namen „Spirit of Cargolux“. Stolz tourt die Maschine nun um die Welt und verbreitet die Erfolgsnachricht. Auch den Rest der Flotte ziert ein Jubiläumsemblem, um diesen Meilenstein zu feiern.

Cargolux

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top