Erstellt am: 21.06.2013, Autor: rk

CIT Aerospace kauft Boeing 737 MAX 8

Boeing 737 MAX 8 CIT

Die Flugzeugfinanzierungsgesellschaft CIT Group Inc hat während der Paris Air Show bei dem US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing dreißig Boeing 737 MAX 8 bestellt.

Dieser Auftrag wurde am 19. Juni an der Paris Air Show bekannt gegeben. Der Auftrag entspricht einem Wert von rund 3 Milliarden US Dollar. Die Boeing 737 MAX ist eine Weiterentwicklung der bewährten Boeing 737, die überarbeitete MAX Variante unterscheidet sich hauptsächlich durch modernere Triebwerke und verschiedenen aerodynamischen Verbesserungen. Das Flugzeug wird von modernsten CFM International LEAP-1B Triebwerken angetrieben. Die Boeing 737 MAX wird rund 13 Prozent sparsamer sein als die heutigen Boeing 737 Modelle.
 
Die CIT Finanzgesellschaft besitzt rund 350 Verkehrsflugzeuge, darunter Leasing- oder Finanzierungsvereinbarungen für 128 Boeing Flugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top