Erstellt am: 04.09.2014, Autor: rk

British und Iberia mit mehr Fluggästen

British Airways

British Airways, Iberia und Vueling transportierten im August 2014 8,106 Millionen Fluggäste, das ist ein Plus von 10,6 Prozent.

British und Iberia sind seit anfangs 2011 in der International Airlines Group IAG zusammengefasst, Ende April 2013 haben die beiden Airlines auch die Mehrheit des spanischen Low Cost Carriers Vueling übernommen und melden die Zahlen nun zusammen.

Das Angebot an Sitzplatzkilometern wurde im Berichtsmonat August um 9,5 Prozent auf 23,676 Milliarden erhöht. Die Nachfrage verbesserte sich um 8,7 Prozent auf 20,053 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung der Flüge hat sich um 0,6 Prozentpunkte auf immer noch solide 84,7 Prozent verschlechtert. Die Frachtleistung ist um 4,6 Prozent auf 438 Millionen Tonnen Kilometer zurück gegangen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top