Erstellt am: 10.09.2012, Autor: bgro

British und Iberia melden bessere Passagierzahlen

Iberia, Airbus A340-300

British Airways und Iberia transportierten im August 2012 5,212 Millionen Passagiere, das ist gegenüber dem Vorjahresaugust ein Plus von 7,7 Prozentpunkten.

Das Angebot an Sitzplatzkilometern wurde im Berichtsmonat August um 5,6 Prozentpunkte auf 19,638 Milliarden gesteigert. Die Nachfrage verbesserte sich um 2,3 Prozentpunkte auf 16,613 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung ist um 0,5 Prozentpunkte auf immer noch solide 84,4 Prozent zurück gegangen. Die Frachtleistung konnte um 2,9 Prozentpunkte auf 495 Millionen Tonnenkilometer verbessert werden. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres konnte IAG 36,652 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einer Zunahme von 1,7 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top