Erstellt am: 19.02.2015, Autor: ps

British Airways modernisiert sich weiter

British Airways Boeing 777-300ER

British Airways investiert weiter in den Upgrade ihrer Flotte und nimmt dieses Jahr einen weiteren Airbus A380 sowie fünf Maschinen vom Typ Boeing 787 in Betrieb.

Im Zuge ihres Modernisierungsprogramms wird die Fluglinie zwischen 2015 und 2017 insgesamt 20 neue Flugzeuge in ihre Flotte mit aufnehmen. Diese bieten ein smartes Kabinen-Design und neue Technologien, die zusammen mit dem exklusiven Service der Airline den Komfort ihrer Fluggäste weiter erhöhen.

Ab Sommer können Amerika-Urlauber das komfortable Flugerlebnis im Flaggschiff A380 von British Airways auf der Strecke London-San Francisco genießen. Der zweistöckige Großraumjet bietet eines der ruhigsten und angenehmsten Reiseerlebnisse über den Wolken. Passagiere profitieren von größeren Gepäckfächern mit zusätzlichem Stauraum, besserer Luftqualität, angenehmeren Beleuchtungsambiente sowie von einem breiteren Entertainmentprogramm und von zusätzlichen Netzanschlüssen für den Betrieb ihrer persönlichen elektronischen Geräte.

Florida-Fans können sich schon jetzt auf den Frühling freuen, denn zum 30. März erhöht die Airline die Frequenz nach Miami: Sonnenhungrige können dann aus 17 Verbindungen pro Woche den für sie am besten passenden Flug auswählen, und im Herbst startet der A380 sogar zweimal täglich ins sonnige Miami.

Acht Dreamliner von British Airways sind derzeit unterwegs zwischen London und zahlreichen Zielen in Nordamerika, etwa nach Toronto, Calgary sowie Newark, Austin und ab 29. März auch nach Philadelphia und Montreal. In Asien bedient die Fluggesellschaft folgende Destinationen mit der Boeing 787: Hyderabad in Pakistan, Chengdu in China und Chennai am Golf von Bengalen, Indien. Neu hinzu kommt ab dem 29. März der Einsatz des Dreamliners auf der Strecke nach Seoul.

Die Premium Airline eröffnet mit der Auslieferung des ersten Großraumflugzeugs vom Typ Boeing 787-900 zum Ende dieses Jahres ein weiteres Kapitel für luxuriöse Flugreisen. Zum Start der neuen Dreamliner präsentiert British Airways auch die nächste Entwicklungsstufe ihrer luxuriösen First Kabine mit elegantem Design und stylischer Britishness.

British Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top