Erstellt am: 30.07.2012, Autor: bgro

Boeing steigert Quartalsumsatz

Boeing, Boeing 777

Im zweiten Quartal 2012 konnte Boeing den Umsatz um 21 Prozent auf 20,005 Milliarden US Dollar steigern.

Den operativen Gewinn gibt der Flugzeugproduzent aus Nordamerika mit 1,548 Milliarden US Dollar an, dies entspricht einem leichten Plus von einem Prozentpunkt. Der Nettogewinn konnte um drei Prozentpunkte auf 967 Millionen US Dollar gesteigert werden. Im ersten Halbjahr 2012 konnte Boeing die Erträge um 25 Prozent auf 39,388 Milliarden US Dollar steigern, der Nettogewinn konnte um 24 Prozentpunkte auf 1,890 Milliarden US Dollar verbessert werden. Boeing lieferte im zweiten Quartal 2012 150 Verkehrsflugzeuge aus, das waren 27 Prozent mehr als im zweiten Quartal 2011.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top