Erstellt am: 08.05.2009, Autor: psen

Boeing meldet 25 Stornierungen

Boeing Dreamliner 787Boeing  hat die Stornierung von 25 787 Dreamliner Bestellungen in der letzten Woche bekannt gemacht.

Gemäss Angaben der Nachrichtenagentur Reuters hat der Flugzeugherstellerin Boeing in der letzten Woche 26 Bestellungen streichen müssen, darunter 25 für den Dreamliner. Gleichzeitig erhielt sie aber auch 18 neue Aufträge. Netto zählt die Firma 1 Stornierung: sie hat dieses Jahr 58 Bestellungen erhalten und 59 verloren. Boeing nannte keine Namen von den Kunden, die zurückgetreten waren. Bei den neuen Käufern handelt es sich um Turkish Airline, die fünf 777 in Auftrag gegeben hat, und eine ungenannte Airline, die 13 737 Maschinen bestellt hat. Boeing sagte, sie werde den Erstflug ihrer 787 Ende Juni absolvieren können.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: IATA sieht Besserung. Cessna Columbus, Entwicklung wird ausgesetzt. Piper weiterverkauft. Austrian mit grossem Verlust unterwegs. A380 Produktion wird revidiert.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top