Erstellt am: 18.11.2010, Autor: rk

Boeing liefert 900ste 777 aus

CR Boeing, Boeing 777-200LR Ethiopian

Am 17. November 2010 konnte der Flugzeughersteller aus Seattle den 900sten Boeing 777 Langstreckenjet ausliefern.

Bei der Boeing 777 handelt es sich um den grössten Verkehrsjet, der durch zwei Triebwerke angetrieben wird. Die 777 füllt die Lücke zwischen der Boeing 767 nach oben hin zu der viermotorigen Boeing 747. Bei der 900sten Boeing 777 handelt es sich um eine 777-200LR, die an Ethiopian Airlines ausgeliefert wurde. Ethiopian hat 2009 fünf Boeing 777-200LR in Auftrag gegeben und konnte am 17. November die erste Maschine bei Boeing in Seattle feierlich in Empfang nehmen. Bei der Boeing 777-200LR wurden im hinteren Bereich der Maschine im Frachtraum Zusatztanks eingebaut, die der Maschine mit 301 Passagieren zu einer Reichweite von 9395 Nautischen Meilen (17.395 km) verhelfen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top