Erstellt am: 10.12.2010, Autor: rk

Boeing liefert 200sten Jet an Air France

CR Air France, Boeing 777-300ER

Am Mittwoch, dem 8. Dezember 2010, konnte Air France bei Boeing feierlich die 200ste Maschine von Boeing übernehmen.

Bei dem übergebenen Flugzeug handelte es sich um eine Boeing 777-300ER, Air France setzt auf der Langstrecke stark auf den zweimotorigen Riesen von Boeing. Air France betreibt ihre Boeing 777-300ER mit 383 Sitzplätzen wovon 42 in der Business Klasse sind. Boeing lieferte 1959 den ersten Jet an den französischen Flag Carrier, es war eine vierstrahlige Boeing 707. Neben diesem Muster hat Air France seither auch Boeing 737, Boeing 727, Boeing 767 und Boeing 747 beschafft. Die erste Boeing 777-200 wurde 1996 bestellt, die Gesellschaft betreibt momentan sechzig dieser Grossraumflugzeuge. Bis 2015 werden zwölf weitere 777 an Air France gehen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top